Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hinweise auf Fehler und Mängel sowie konstruktive Kritik an dieser Website sind erwünscht. Es kann nur besser werden!

Reiner Jotka. Ein Phantom? Wohl kaum.
Ein Clown? Vielleicht. Ein Poet? Das wäre schön. Jotka versteht sich als Heimatdichter. Aber Heimat ist für ihn kein Ort, sondern ein Gefühl. Und vor allem ein wesentlicher Bestandteil einer offenen Weltanschauung.

Impressum: Reinhold Köster
Marie-Curie-Straße 37, 31139 Hildesheim
Tel. 05121/8738964

Wer immer sich durch Veröffentlichungen auf dieser Website in seinen Persönlichkeits-rechten verletzt oder beeinträchtigt sieht, möge mich bitte anrufen. Ich werde dann das Problem umgehend beheben.

Was wissen Sie über Reiner Jotka?

Noch nichts? Das kann man ändern!

Reiner Jotka liebt Blumen, Berge und das Meer. Und mehr noch liebt er seine Familie. Man könnte also meinen, er sei ein ganz normaler Mensch. Aber etwas unterscheidet ihn von anderen Menschen, nämlich: Es gibt ihn gar nicht. Er ist nur eine Erfindung, aber eine mit Herz, Geist und Seele. Sein Zuhause ist oben im Norden unserer bunten Republik. Dort in seiner Heimat ist alles total flach. Oder platt, wie die Küstenbewohner sagen. Deshalb muss Reiner hin und wieder mal raus aus diesem platten Land. Dann gönnt er sich einen Urlaub, zum Beispiel in den Bergen rund um Bad Salzdetfurth. Über das, was er dann erlebt, führt er Tagebuch. Daraus entstehen irgendwann Erlebnisberichte, Lieder und Gedichte. Auch die sind meistens platt oder flach. Aber das stört ihn nicht. Er schreibt unverdrossen weiter. Launig und unterhaltsam. Und manchmal auch etwas blumig.

Er schreibt übrigens auch für Sie, wenn Sie möchten. Wenn Sie ihrer Partnerin oder Ihrem Partner mal etwas Nettes zum Geburtstag oder zum Hochzeitsjubiläum sagen möchten, Jotka formuliert es für Sie. Wenn Sie Ihrem Nachbarn die Meinung geigen möchten, Reiner hilft Ihnen dabei. Schreiben Sie einfach eine kurze E-Mail an:

 

Er meldet sich sich unverzüglich bei Ihnen. Es sei denn, er ist wieder mal verreist, zum Beispiel nach Köln am Rhein oder Bad Salzdetfurth an der Lamme. Dann meldet er sich etwas später.